fbpx
Geschäftspraktiken, bevorzugte Zahlungsmethoden und Lieferzeiten von Käufern auf der ganzen Welt
07 / 08 / 2019
DOS und NICHT während der Produktauswahl von Amazon Dropshipping
07 / 10 / 2019

Das Durchschnittsalter der Dropshipper: Sie sind unglaublich jung

Wenn Sie bei Quora nach "Wann haben Sie mit dem Dropshipping begonnen?" Oder "Junge Dropshipper" suchen, finden Sie einige Fragen wie "Ich bin 19 Jahre alt und möchte mein eigenes Dropshipping-Geschäft eröffnen. Welche Schritte kann ich unternehmen?" Einstieg? “,„ Wie kann ein 14-Jähriger ein Drop-Shipping-Geschäft eröffnen und relativ schnell Gewinne erzielen? “,„ Wie kann ein Drop-Shipping-Geschäft für eine Person, die unter 18 steht, erfolgreich sein? “oder "Was ist das beste Alter, um mit dem Direktversand zu beginnen?" Aus allen Arten von Dropshipping-bezogenen Fragen und Antworten können wir leicht den Schluss ziehen, dass immer mehr unglaubliche junge Dropshipper in den E-Commerce-Markt strömen.

Angetrieben von einer Reihe erfolgreicher Startup-Geschichten haben sich immer mehr Dropshipper auf den Weg zu Wohlstand gemacht, und einige von ihnen erzielten schließlich sechsstellige Einnahmen. Laut dem neuesten Global Seller Index von Payoneer erreichte der weltweite E-Commerce-Umsatz in 2.36 fast 2018 Billionen Pfund, und die Zahl der Dropshipper steigt weiter an. Welche Altersgruppe ist bei so vielen Möglichkeiten auf dem Markt die erfolgreichste? Der Bericht untersuchte den Standort, das Alter und den Umsatz von 100,000-Dropshippern auf dem internationalen Markt und stellte die folgenden Trends und Veränderungen fest:

Junge Dropshipper drängen auf den E-Commerce-Markt
Dem Bericht zufolge stieg das Verkaufsvolumen gegenüber dem ersten Quartal von 26 um 2018%, da immer mehr junge Verkäufer auf den Markt drängten und die Anzahl der Verkäufer der Generation Z (Alter von 18 bis 24) von Anfang an um 101% stieg Quartal von 2018 auf das erste Quartal von 2019. Außerdem war die Anzahl der Millennials der Verkäufer (Alter von 25 bis 35) die zweitschnellste, was 35 Prozent entspricht.

Die Millennials erfreuen sich des höchsten Absatzvolumens, fallen aber dennoch hinter die Gen-Xer zurück
Wie in den vorhergehenden Quartalen war die Hälfte der Verkäufer im ersten Quartal von 2019 die Millennials (Alter von 25 bis 34), die 46% des Gesamtumsatzes ausmachen. Die Verkäufe der Generation X (Alter von 35 bis 44) sind im Aufwind, gefolgt von Alter von 45 bis 54 und Generation Z (Alter von 18 bis 24) und schließlich von mehr als 55 Jahren. Aber die Generation X liegt tatsächlich in Bezug auf den tatsächlichen Umsatz vor den Millennials, da die Anzahl der Verkäufer dieser Altersgruppe nur 27% ausmacht, aber das Verkaufsvolumen von ihnen 34% ausmacht.

Die Verkäufer werden jünger, die älteren jedoch besser
Obwohl die Zahl der jungen Verkäufer zunimmt, hat sich ihr Verkaufstempo nicht wesentlich verbessert. Die Anzahl der Verkäufer der Generation Z hat sich gegenüber dem Vorjahr verdoppelt, der Gesamtumsatz stieg jedoch nur um 66 Prozent. Im Gegensatz dazu wuchs die Zahl der Verkäufer, die älter als 55 waren (27%), langsamer als die der jüngeren Gruppe, aber der Umsatz stieg noch schneller und stieg von 54% im ersten Quartal von 2018 auf das erste Quartal von 2019. Dies bedeutet auch, dass Verkäufer in dieser Altersgruppe mehr Erfahrung und Fachwissen im E-Commerce haben.

Der E-Commerce wächst exponentiell, obwohl er immer noch nur einen geringen Prozentsatz aller Einzelhandelsumsätze weltweit ausmacht. Dies ist eine gute Sache, da es immer noch viele Möglichkeiten gibt, ein erfolgreiches E-Commerce-Geschäft aufzubauen. Drop Shipping ist ein Geschäftsmodell, bei dem Sie physische Produkte online verkaufen können, ohne im Voraus für die physische Inventur bezahlen zu müssen, ein Lager zu besitzen oder zu leasen, um Ihre Produkte zu lagern, und ohne sich um Produktlieferung und -handhabung kümmern zu müssen. Für den Start eines Dropshipping-Geschäfts ist kein großes Kapital erforderlich. Sie müssen kein großes Kapital für den Lagerbestand investieren. Sie können für weniger als $ 100 Geschäfte tätigen. Daher ist dieses Geschäftsmodell eine ausgezeichnete Wahl für Startups und neue Online-Geschäftsleute.

Ein Online-Geschäft zu eröffnen ist nicht einfach und viele Leute scheitern, weil von vielen Leuten, die Kurse in diesem Fach verkaufen, beworben wird, dass es einfach ist, Leute mit der Erwartung einzusteigen, dass sie in kürzester Zeit im Geld schwimmen werden. Aber sobald die Realität zuschlägt und sie keine schnellen Ergebnisse sehen, hören viele einfach auf.
Eigentlich gibt es kein bestes Alter. Die beste Startzeit ist immer heute. Wenn Sie auf die perfekte Zeit warten, werden Sie wahrscheinlich nie anfangen. Es gibt nie einen besseren Startzeitpunkt als jetzt und einer der Vorteile von Dropshipping ist, dass Sie nicht allzu viel brauchen, um loszulegen. Tatsächlich ist es keine Frage der Zeit, sondern der von Ihnen gewählte Ansatz, der Ihr Ergebnis definiert. Wenn Sie mit den richtigen Werkzeugen (Fähigkeiten und Wissen) ausgestattet sind, einen aktualisierten Ansatz verfolgen und genügend Anstrengungen unternehmen, werden Sie Erfolg haben.

Du bist nie zu jung, um anzufangen. Lernen Sie so viel wie möglich und ergreifen Sie Maßnahmen. Scheitern Sie, wenn Sie so schnell wie möglich brauchen. Denn Edison hat einmal gesagt, er habe 1000-Mal bei der Herstellung einer Glühbirne nicht versagt, nur, dass es 1,000-Schritte erfordert, um eine Glühbirne herzustellen. Sie werden viele wertvolle Geschäftslektionen lernen und eine Menge Erfahrung sammeln, die Ihnen helfen werden, voranzukommen. Auch wenn Sie die ersten paar Male scheitern.
Es gibt kein Mindestalter, wenn Sie Ihr Drop-Shipping-Geschäft starten möchten. Wenn Sie unter 18 sind, sollten Sie die Zustimmung Ihrer Eltern einholen, da Sie eine Kreditkarte benötigen, um Inventar zu kaufen und eine E-Commerce-Plattform zu abonnieren. Dropshipping ist ein großartiges Einstiegsgeschäft für junge Unternehmer, die gerade mit ihrem ersten Geschäft beginnen. Es ist kostengünstig, leicht zu duplizieren und einfach zu schwenken. Während Sie damit anfangen und versuchen, es zu einem Erfolg zu machen, werden Sie viel lernen. Aber wie in jedem Unternehmen ist harte Arbeit und Engagement erforderlich, um erfolgreich zu sein.

Alles in allem sind die meisten erfolgreichen Dropshipper bei ihrem ersten Geschäft nicht erfolgreich. Tatsächlich gelingt es den meisten nicht einmal beim zweiten oder dritten Versuch. Aber jedes Mal, wenn Sie sich darauf einlassen, gewinnen Sie mehr Wissen und können den Prozess in dieser Kategorie besser verstehen. Es ist immer noch ein gutes Geschäft, besonders wenn Sie jung sind. Tragen Sie Ihre Zeit und Energie zum Dropshipping bei, Sie werden früher oder später Erfolg haben!

Verwandte Einträge:
https://source.cjdropshipping.com/category/about-drop-shipping/how/
https://cjdropshipping.com/2019/06/25/is-dropshipping-from-china-still-worth-it-in-2019/

Facebook Kommentare