fbpx
Musterbestellung
Wie kann ich ein Muster oder eine Testbestellung aufgeben?
07 / 22 / 2019
TIPPS: Wie kann man Stichwörter von Nischenprodukten auflisten, um ein hohes Suchranking zu erzielen?
07 / 23 / 2019

Die Nachfrage nach Online-Damenhygieneprodukten wächst in Indien

Haben Sie jemals den Bollywood-Film gesehen? Pad Man? Es ist ein sehr inspirierender Film, der auf realen Menschen und realen Ereignissen basiert. Indisch Der Unternehmer Arunachalam, der als Vater der Damenbinden bekannt ist, ist der Urcharakter des Films. Im Film gab der Held seinen Job für seine Frau auf und konzentrierte sich auf die Erforschung und Popularität von Binden. Anfangs wurde seine Idee von vielen Menschen in Frage gestellt, aber er fuhr trotzdem fort. Schließlich zahlten sich seine Bemühungen aus und er verwirklichte schließlich seinen Traum.

Wegen der Anonymität von Online-ShoppingImmer mehr Frauen versuchen, Alternativen zu Binden wie Tampons und Menstruationstassen zu kaufen. Auf den Umsatz mit Damenbinden entfallen 80-Prozent der Walmart-Einzelhändler sowie Produkte für die private Pflege wie Sanitäröle, Gele, Uriniergeräte und Menstruationstassen.

Marktsegregation von Damenhygieneprodukten

* Aufteilung nach Produkttyp: Tampons, Menstruationstasse, Damenbinden / -unterlagen, Damenhygienewaschmittel, Slipeinlagen.
* Segmentierung nach Vertriebskanälen: Verbrauchermärkte und Supermärkte, Einzelhandelsgeschäfte / Apotheken, E-Commerce.

Einkaufsverhalten in Indien

*
Nach den Verkaufsdaten, Flipkart Finden Sie heraus, dass die wichtigsten Städte in Indien das Wachstum der Nachfrage nach Tampons und Menstruationstassen führen. Der Absatz von Damenhygieneprodukten hat sich zwischen April und Juni dieses Jahres verfünffacht.
* Zu den wichtigsten 10-Städten, die nach Tampons und Menstruationstassen verlangen, gehören:
Kalkutta, Neu-Delhi, Bangalore, Ghaziabad, Patna, Pune, Amritsar, Ambala (Haryana), Mumbai und Westbengalen.
* Die Beliebtheit von Sanitärprodukten breitet sich jetzt auch auf kleinere Städte aus.

Marktwachstum in Indien

*
Visionaari, ein Tamponhersteller mit Hauptsitz in Delhi, gibt an, dass rund 50-Prozent seiner Bestellungen jetzt aus Städten der zweiten und dritten Schicht stammen. Visionaari erzielte in 340 einen Umsatz von $ 2017m und wird voraussichtlich von 522 auf $ 2020m wachsen. Nord- und Oststaaten gingen voran. Außerdem sind der Norden und Osten die anspruchsvollsten Staaten.
* Gauri Singhal, Gründer von Visionaari, schlägt vor: "Mit dem Einkauf auf Knopfdruck und der einfachen Lieferung sind die Produkte und Dienstleistungen in Staaten wie Bihar, Jharkhand, Uttarakhand und Uttar Pradesh attraktiv."
* Es wird geschätzt, dass der Anteil weiblicher Hygieneartikel am gesamten Online-Handel in Indien nach dem maßgeblichen Datum zwar noch gering ist, aber aufgrund der Zunahme kleiner Städte zunimmt.
* Staaten, die die Nachfrage nach Damenhygieneprodukten anführen:
Punjab, Haryana, Uttar Pradesh.
* Zunehmende Bedenken in Bezug auf die persönliche Gesundheit und Hygiene der weiblichen Bevölkerung und ein wachsendes Bewusstsein für verschiedene Arten von Frauenprodukten auf der ganzen Welt sind Schlüsselfaktoren, die das Wachstum des globalen Marktes im Prognosezeitraum vorantreiben dürften.
* Darüber hinaus ist die zunehmende Sensibilisierung von Frauen für verschiedene Vorteile weiblicher Produkte, z. B. für benutzerfreundliche, komfortable, umweltfreundliche und qualitativ hochwertige Produkte, ein wesentlicher Faktor, der das Wachstum des Zielmarkts vorantreiben dürfte.

Warum wächst in Indien die Nachfrage nach Online-Damenhygieneprodukten?

* Fast eine Billion von drei bis vier Billionen Bürgern leben jetzt in Städten der zweiten und dritten Schicht. Viele Frauen an diesen Orten können nicht in physische Läden gelangen, um Hygieneprodukte zu kaufen, deshalb wenden sie sich an Online-Läden.
* Die Online-Verkaufsplattform bietet Verbrauchern eine Vielzahl von Produkten, Werbeaktionen und kostenlosen Versandmöglichkeiten, um Frauen zum Kauf weiblicher Produkte zu ermutigen.
* Mit dem zunehmenden Bewusstsein für die weibliche Gesundheit und Hygiene hat die Regierung einige Maßnahmen ergriffen.
* Bollywood-Film Pod Man treiben auch den Verkauf von Hygieneprodukten in kleinen Städten voran.

Produktinnovationen in Indien

* Neben Visionaari trägt die Beliebtheit von Internetgeräten und Hygieneprodukten auch zu Startups wie Carmesi, Nua, Heyday und Azah bei. Sie möchten das Potenzial der Millennial-Mädchen und Bürodamen nutzen, die nach differenzierten Produkten suchen und bereit sind, es zu versuchen.
* PeeBuddy, Gründer von Deep Bajaj, schlägt vor, dass bekannte Damenbindenmarken wie Whisper und Stayfree gute Arbeit geleistet haben, um das Bewusstsein für Menstruationshygiene zu stärken.
* Der Markt verlagert sich jedoch jetzt darauf, bequeme und personalisierte Produkte anzubieten. Wenn eine Frau an einer Erkrankung der polyzystischen Eierstöcke leidet, sind Menstruationstassen anstelle von Binden die besten Wetten.
* Die Nachfrage nach umweltfreundlichen Produkten für die Frauenhygiene nimmt zu. Neben der Wirtschaftlichkeit ist die Abfallreduzierung einer der Hauptgründe, warum immer mehr Menschen Produkte wie Menstruationstassen und wiederverwendbare Stoffpolster verwenden.

Globaler Marktüberblick von Damenhygieneprodukten

* Es wird prognostiziert, dass der globale Hygienemarkt im Prognosezeitraum eine CAGR von 5.2% (2019-2024) verzeichnet für Damenhygieneprodukte.
* Die Nachfrage nach High-End-Produkten wie Tampons und internen Reinigungsmitteln und Sprays ist in entwickelten Regionen wie Nordamerika und Westeuropa stärker.
* Es wird erwartet, dass der nordamerikanische Markt ein signifikantes Wachstum der CAGR auf dem Weltmarkt verzeichnen wird, gefolgt vom europäischen Markt. Dies ist auf ein hohes Bewusstsein, die Verfügbarkeit einer breiten Palette weiblicher Produktmarken und die zunehmende Verbreitung umweltfreundlicher Hygieneprodukte zurückzuführen B. organische Tampons und wiederverwendbare Stoffpolster in vielen Ländern dieser Regionen.
* Der asiatisch-pazifische Raum entwickelte sich aufgrund der höheren Durchdringung mit Hygieneartikeln in dieser Region zum größten Markt. Die Menstruationshygiene steckt in Asien noch in den Kinderschuhen. Kampagnen zur Sensibilisierung für die persönliche Hygiene, die von Regierungsbehörden durchgeführt wurden, haben zu einem Anstieg der Nachfrage nach Sanitärprodukten in dieser Region beigetragen.

Globale Markttrends von Damenhygieneprodukten

Die Verwendung von Damenbinden und Tampons durch Frauen wird in einigen Jahren zunehmen.

* Weltweit werden immer mehr Frauen über Hygieneprodukte für Frauen aufgeklärt. Der asiatisch-pazifische Markt bevorzugt nach wie vor Damenbinden, während die Amerikaner Tampons bevorzugen.
* Verschiedene Arten von Hygieneartikeln wie mit Flügeln versehene, saugfähige, dünne, mit Baumwolle gefüllte, parfümierte Pads usw. sind in Supermärkten und sogar in Supermärkten zu finden.
* Darüber hinaus gibt es eine wachsende Anzahl von Werbeaktionen, Bildungskursen, die Nutzung sozialer Medien und verschiedene Initiativen von Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen, um das Bewusstsein für die Vorteile des Gebrauchs von Hygieneartikeln wie Damenbinden bei Frauen zu schärfen.

Globale Wettbewerbslandschaft für Damenhygieneprodukte

* Der globale Markt für Damenhygiene ist stark fragmentiert und wird von vielen kleinen und großen Unternehmen dominiert. Einige der wichtigsten Unternehmen sind Procter und Gamble, Kimberly-Clark Corporation, Unicharm Corporation Früher Johnson & Johnson und Brait (Lil-Lets).
* Die Procter & Gamble stellt hauptsächlich Wäsche- und Reinigungsprodukte für die häusliche Pflege, Mundpflegeprodukte sowie Produkte für die Kosmetik- und Körperpflegebranche her. Es bietet Damenhygieneprodukte unter den Marken Tampax, Always Discreet und Always an.

Facebook Kommentare